Fahrgastbefragung 2022 im Rahmen der ÖPNV-Verbundraumerweiterung in Mainfranken

Ab 2025 soll der flächenmäßig zweitgrößte Verkehrsverbund Bayerns entstehen, in welchem sich die Städte Würzburg und Schweinfurt sowie die Landkreise Bad Kissingen, Haßberge, Kitzingen, Main-Spessart, Rhön-Grabfeld, Würzburg und Schweinfurt zusammenschließen.

Die Nahverkehr-Mainfranken (NVM) GmbH führt im Rahmen der angekündigten Verbundraumerweiterung in der Region Mainfranken eine Verkehrszählung und -befragung in allen Fahrzeugen des ÖPNV durch. Gestartet wird am 23. April 2022 mit einer mainfrankenweiten Verkehrszählung und -befragung. Mehr Infos finden Sie auf der Seite der Fahrgastbefragung 2022.

Menü